Häufig gestellte Fragen

Hier haben wir lhre häufigsten Fragen und unsere Antworten für Sie zusammengestellt.

Was bietet mir die get2gether GmbH, wenn ich auf der Suche nach einem neuen Job bin oder mich beruflich verändern möchte?
get2gether bietet Stellen bei namhaften Unternehmen im Schwarzwald und Bodenseeraum und darüber hinaus im gewerblichen, technischen und im kaufmännischen Bereich. Hier sind wir sowohl auf der Suche nach Bewerbern mit Erfahrung als auch Berufseinsteigern und haben für unterschiedliche Qualifikationsstufen passende Stellen. Aufgrund unseres sehr erfahrenen und breit aufgestellten Teams arbeiten wir branchenneutral und funktionsneutral.

Wir bieten Ihnen Stellen über Arbeitnehmerüberlassung (Zeitarbeit), je nach Stelle und Unternehmen mit der Option auf Übernahme, sowie auch Stellen zur direkten Vermittlung.

Fragen zum Thema „Arbeitnehmerüberlassung“

1 . Bekomme ich bei get2gether einen unbefristeten Arbeitsvertrag oder werde ich befristet eingestellt?

Grundsätzlich achten wir darauf, dass unsere Mitarbeiter einen unbefristeten Vertrag erhalten.  „Zeitarbeit“ heißt nicht Arbeit auf Zeit, sondern Einsätze auf Zeit. Sie sind also fest bei uns angestellt und wechseln eventuell nur von Zeit zu Zeit das Kundenunternehmen, in dem Sie tätig werden.

Wir haben Mitarbeiter, die bereits seit fünf oder noch mehr Jahren bei uns beschäftigt sind. Teilweise über die gesamte Zeit bei einem Kundenunternehmen.

2. Bin ich als Zeitarbeitnehmer sozial abgesichert?

Auch in der Zeitarbeit werden die Mitarbeiter bei der Kranken-, Pflege-, Renten-, Arbeitslosen- und Unfallversicherung angemeldet und entsprechende Beiträge für die Arbeitnehmer abgeführt. Alle üblichen arbeits- und sozialrechtlichen Vorschriften eines normalen Arbeitsverhältnisses wie Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, Urlaubsanspruch, Arbeitsschutz, Schwerbehinderten- und Mutterschutz sowie Kündigungsfristen gelten auch in der Zeitarbeit.

3. Ist Zeitarbeit nicht nur etwas für Geringqualifizierte?

Nein absolut nicht. Mitarbeiter von Zeitarbeitsunternehmen werden heute in fast allen Unternehmensbereichen eingesetzt. Schwerpunkte der Zeitarbeit in Deutschland liegen in den Sparten “Technische Berufe / Ingenieure”, “Handwerk / Gewerbliche Berufe”. Für ungelernte Mitarbeiter bietet Zeitarbeit die Chance, Neues zu lernen und sich weiter zu qualifizieren.

4. Wird mein Gehalt auch in einsatzfreien Zeiten weitergezahlt?

Sollte sich einmal kein Einsatz beim Kundenunternehmen ergeben, erhalten Sie natürlich weiter  Ihren  Lohn / Ihr Gehalt.

5. Ist Zeitarbeit auch geeignet für mich, wenn ich eigentlich nach einer Festanstellung suche?

Oftmals werden Zeitarbeitnehmer, die sich während des Einsatzes im Kundenunternehmen bewähren, in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen. Man spricht dann vom sogenannten „Klebeeffekt“. Deshalb sind auch Arbeitnehmer auf der Suche nach einer Festanstellung in der Zeitarbeit gut aufgehoben! Viele Unternehmen suchen auch gleich von Anfang an Mitarbeiter zur festen Übernahme und nutzen nur die Zeitarbeit um die Probezeit abzudecken.

6. Werde ich dauerhaft bei einem Kundenunternehmen eingesetzt?

Langfristige Einsätze haben natürlich oberste Priorität bei get2gether. Da wir jedoch auch auf kurzfristige Änderungen bei unseren Kundenunternehmen reagieren müssen, kann es zu dem ein oder anderen Wechsel kommen. Das kann für Sie aber auch ein Vorteil sein, weil Sie so mehrere Unternehmen kennenlernen und unterschiedliche Tätigkeiten ausführen und damit wertvolle Erfahrungen für Ihr weiteres Berufsleben sammeln können und somit Ihre Chancen auf  dem Arbeitsmarkt weiter verbessern können.

7. Besteht die Chance vom Einsatzbetrieb übernommen zu werden?

Erfahrungsgemäß stehen die Aussichten darauf sehr gut. Gerade in den letzten Jahren nutzen die Unternehmen die Zeitarbeit, um einen Mitarbeiter im Job kennenzulernen und bei guter Leistung direkt zu übernehmen. Aktuell werden etwa ein Drittel unserer Mitarbeiter vom Einsatzbetrieb übernommen.

Ein weiteres Drittel unserer Mitarbeiter wünscht sich allerdings gar keine Übernahme vom Einsatzbetrieb, da heutzutage oftmals von den Unternehmen nur befristete Anstellungsverträge angeboten werden.

8. Werde ich weiter beschäftigt, wenn der Einsatz in einem Unternehmen endet?

“Zeitarbeit” bedeutet nicht Arbeitsverträge auf Zeit, sondern Einsatz auf Zeit. Wenn ein Einsatz endet, bleibt Ihr Arbeitsvertrag mit uns weiterhin gültig und wir suchen für Sie einen neuen Einsatzbereich in einem passenden Unternehmen. Dabei sprechen wir uns natürlich eng mit Ihnen ab.

 

Fragen zum Thema „Direktvermittlung“

1. Was bringt mir eine Personalvermittlung im Vergleich zu einer direkten Bewerbung bei einem Unternehmen?

Sie können unseren Informationsvorsprung nutzen: Aufgrund unseres großen Netzwerkes, vermitteln wir Ihnen auch Stellen, die sonst nirgends ausgeschrieben sind – weder in Zeitungen, in Jobbörsen im Internet, in sozialen Netzwerken noch bei der Bundesagentur für Arbeit.

Der übliche Bewerbungsmarathon entfällt: Sie bewerben sich genau einmal – und zwar bei uns. In Absprache mit Ihnen übernehmen wir dann den Rest für Sie.

Wir beraten und unterstützen Sie bei der Verwirklichung Ihrer Karriereziele und bereiten Sie intensiv auf Vorstellungsgespräche vor.

2. Kostet mich die Direktvermittlung durch get2gether etwas?

Für Sie entstehen bei einer Vermittlung keinerlei Kosten. Die Kosten für die Vermittlung werden von dem Unternehmen getragen, zu dem wir Sie vermitteln.

Unsere Dienstleistung ist außerdem für Sie unverbindlich: auch wenn Sie eine oder mehrere von uns vorgeschlagene Stellen ablehnen, entstehen Ihnen keine Kosten.

3. Kann ich mich auch bewerben, wenn ich noch in einem Arbeitsverhältnis bin?

Selbstverständlich können Sie sich auch bewerben, wenn Sie in einem laufenden Arbeitsverhältnis sind und wechseln möchten. Wir behandeln Ihre Daten selbstverständlich absolut vertraulich und anonym.

4. Wie ist der Ablauf bei einer Direktvermittlung?

Der Ablauf ist wie folgt: Sie bewerben sich bei uns. Wir unterhalten uns persönlich mit Ihnen über Ihre Ziele und Anforderungen, Ihre Qualifikationen, Erfahrung etc.

Wenn wir eine Stelle haben, die zu Ihren Qualifikationen und den mit Ihnen besprochenen Wünschen passt, informieren wir Sie über die Stelle und das Unternehmen. Nur wenn Sie Ihr Interesse bekunden, geben wir Ihr anonymisiertes Profil an das Unternehmen weiter.

Wenn das Unternehmen Ihr von uns geschicktes, anonymes Profil für interessant hält, findet in der Regel ein persönliches Vorstellungsgespräch im Unternehmen statt. Dort lernen Sie Ihre potentiellen künftigen Vorgesetzten, einen Vertreter aus der Personalabteilung oder sogar die Unternehmensleitung kennen. Selbstverständlich wird Ihnen auch das Unternehmen vorgestellt.

Wir bereiten Sie auf das Gespräch vor und begleiten Sie auch. Das kann vor allem hilfreich sein, wenn Sie mit Bewerbungsgesprächen noch wenige Erfahrungen haben.

5. Ist Personalvermittlung nur etwas für Akademiker oder Führungskräfte?

Wir bieten Personalvermittlung branchenübergreifend und funktionsneutral an. Qualifizierten Fachkräften, z.B. aus dem gewerblich-technischen oder kaufmännischen Bereich, vermitteln wir genauso spannende neue Jobs wie Akademikern, Berufseinsteigern, Berufserfahrenen und Führungskräften.